Klimapilgerweg führt auch durch Westfalen nach Polen

Geht doch weiter!

Der dritte ökumenische Klimapilgerweg ist am 9. September in Bonn gestartet. In einem Gottesdienst wurden die Pilgerinnen und Pilger ausgesendet und gesegnet. An der Aussendung wirkte auch ACK-Vorstandsmitglied Erzpriester Radu Constantin Miron mit. Der Sternmarsch über rund 1.700 Kilometer steht unter dem Motto "Geht doch!" und endet im polnischen Katowice, wo am 9. Dezember die diesjährige Weltklimakonferenz stattfindet.

Der Pilgerweg führt vom Rheinland über Westfalen zu den 24. UN-Klimaverhandlungen (COP 24) und legt vom 19. bis 29. September mehrere Stationen in Westfalen ein. Im Gottesdienst am 23. September um 10.00 Uhr in der Soester Wiesenkirche predigt die westfälische Präses Annette Kurschus, die eine Teiletappe mitgehen wird. Zu den Forderungen des Ökumenischen Klimapilgerwegs gehört u. a. die Einleitung des Kohleausstiegs. An insgesamt 78 Stationen werden die Pilgerinnen und Pilger Unterschriften für den Klimaschutz sammeln, die sie der Kohlekommission in Berlin und der Weltklimakonferenz übergeben wollen. Die Konferenz will über die weitere Umsetzung der Pariser Klima-Beschlüsse beraten.

Den Klimapilgerweg können alle mitgehen, die sich fit fühlen und die Ziele des Pilgerwegs für Klimagerechtigkeit unterstützen wollen. Es ist möglich, eine kurze Strecke oder Tagesetappen auszuwählen. Zur Gruppe gehören sowohl Langzeit- als auch aus wechselnden Tagespilger.

Der Klimapilgerweg wird von einem ökumenischen Bündnis aus 40 Organisationen unterstützt, darunter die ACK in Deutschland, Brot für die Welt, das Bischöfliche Hilfswerk Misereor, die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und die Deutsche Bischofskonferenz. Der erste Pilgerweg startete 2015 von Flensburg zur Weltklimakonferenz nach Paris, wo auch eine Petition übergeben wurde. Im Reformationsjubiläumsjahr 2017 ging der Weg von der Wartburg nach Bonn.

Weitere Informationen unter www.klimapilgern.de

Blog zum Klimapilgerweg: https://www.klimapilgern.de/blog/3-oekumenischer-pilgerweg-fuer-klimagerechtigkeit-in-bonn-gestartet/

Datei zum Pilgerweg in Westfalen: Download

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen
Domplatz 27
48143 Münster
Telefon: 0251 495-269
info@ack-nrw.de

Anschrift ACK NRW

Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe) der Evangelischen Kirche von Westfalen
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231 54 09-72
info@ack-nrw.de

Logo Bistum Münster