Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden – Region Nordrhein-Westfalen

Der Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP) ist eine junge Gemeindebewegung, deren Anfänge in Deutschland 100 Jahre zurückliegen. Im Zuge der weltweiten pfingstlichen Bewegung am Anfang des 20. Jahrhunderts bildeten sich in den Jahren 1906 bis 1908 die ersten Gemeinden der heutigen Pfingstkirchen in Deutschland. Nach dem 2. Weltkrieg entstand daraus der BFP, der heute der größte Bund von Pfingstgemeinden in Deutschland ist. Er ist in Regionen gegliedert, die oft den Bundesländern entsprechen, so auch in NRW. Weltweit bilden die Pfingstgemeinden mit ca. 554 Millionen Mitgliedern die größte evangelische Denomination.

Das namensgebende Merkmal der Pfingstgemeinden sind der Glaube und die lebendige Erfahrung, dass der Heilige Geist an Pfingsten die Jünger Jesu erfüllt hat und dies seitdem auch für jeden Menschen erfahrbar ist, der Jesus Christus als seinen Herrn bekennt. In Pfingstgemeinden gibt es eine starke Zusammengehörigkeit unter den Mitgliedern; aus immer neu gemachten Erfahrungen der Gegenwart Gottes beziehen sie ihre Kraft für den Alltag und ihre Lebendigkeit. Die Aufmerksamkeit der Gemeinde gilt dem ganzen Menschen mit seinen spirituellen, seelischen und praktischen Bedürfnissen und Nöten.

Als Freikirche glaubt der BFP, dass Voraussetzung der Mitgliedschaft in seinen Gemeinden ein bewusstes Bekenntnis zu Jesus Christus ist, das sich in der Taufe ausdrückt. Wir wollen Kontakte zu anderen christlichen Gemeinden, damit Christen aus unterschiedlichen Kirchenhintergründen sich kennen und schätzen lernen. Hierfür ist auch die ACK ein geeignetes Forum.

Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden
Region Nordrhein-Westfalen

Windhukstraße 102
42277 Wuppertal
Regionalleiter: Egbert Warzecha
Christus-Gemeinde Wuppertal
Ernst-Moritz-Arndtstr. 29
46240 Bottrop
Tel.: 02041 / 4628818
Mitglieder: 5.000 (NRW)
Gemeinden: 100 (NRW)

Ansprechpartner:
Pastor Klaus-Dieter Passon
Grafenberger Allee 53
40237 Düsseldorf
E-Mail: klaus-dieter.passon@bfp.de

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen

c/o: Pfarrerin Annette Muhr-Nelson
Olpe 35
44135 Dortmund
Telefon: 0231 54 09-72
info@ack-nrw.de

Termine

  • Ökumenischer Gottesdienst in der Überwasserkirche Münster

    Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums findet am 18.10.2022 um 17.00 Uhr in der Überwasserkirche in Münster statt.

mehr

  • Zentraler Gottesdienst der Ökumenischen FriedensDekade
    16. November 2022, um 18.00 Uhr in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, Berlin

    nn
Logo Bistum Münster