Aktuelles
    Wir über uns
    Was wir tun
    Kontakt
    Links
    Publikationen
    Impressum


Mitgliederversammlung und Studientagung
der ACK-NRW

Die nächste Mitgliederversammlung und Studientagung findet vom 02.-03. März 2016 im Tagungszentrum Haus Villigst in Schwerte statt.

Das Schwerpunktthema der Tagung lautet: "Wir sind Gottes Volk. Gemeinschaft und Beteiligung in den Kirchen".

 

Neuer Info-Flyer:
Ökumenisches Zugehen auf das Reformationsgedenken 2017

Neuer Info-Flyer: Ökumenisches Zugehen auf das Reformationsgedenken 2017

 

Nach dem Wunsch der Evangelischen Landeskirchen im Rheinland, in Westfalen und in Lippe soll das Reformationsgedenken 2017 nicht rein innerevangelisch, sondern unter dem Leitwort "Christusfest" auch ökumenisch mit allen Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen gefeiert werden. Zur Unterstützung ökumenischer Planungen steht nun ein Info-Flyer mit Ideen und Kontakten bereit. ...mehr

Download:

 

Die Termine
der nächsten Mitgliederversammlungen und Studientagungen 2016:
  • 31. August bis 1. September 2016 in der Wolfsburg, Mülheim an der Ruhr
    zum Thema: Christusfest 2017. Künstlerische Zugänge und ökumenische Möglichkeiten.

Umwelt-Enzyklika "Laudato si´"
ACK unterstützt Aufruf des Papstes zur "ökologischen Umkehr"


 
Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) unterstützt den Aufruf zu einer "ökologischen Umkehr" der Umwelt-Enzyklika "Laudato si´" (LS) von Papst Franziskus. Die Enzyklika gibt wesentliche Impulse für eine ganzheitliche Ökologie und den schonenden Umgang mit der Umwelt. Die ACK sieht sich durch die Enzyklika in ihrem eigenen Bemühen bestärkt, konkrete Schritte zur Bewahrung der Schöpfung umzusetzen. Sie greift den Impuls auf, intensiver den Dialog mit anderen Religionen und der Politik zu suchen, um eine ganzheitliche Ökologie zu fördern. ...mehr



Neue Arbeitshilfe
zum Ökumenischen Tag der Schöpfung/Schöpfungszeit 2015

Arbeitshilfe

 

"Zurück ins Paradies?" ist eine Arbeitshilfe für die Gestaltung des ökumenischen "Tages der Schöpfung" (4. September) bzw. der "Schöpfungszeit" (1. September bis 4. Oktober) im Jahr 2015 mit dem Schwerpunktthema: Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Schöpfungsverantwortung. Sie richtet sich an Christinnen und Christen aller Konfessionen, die in Arbeitsgemeinschaften Christlicher Kirchen oder als Umweltbeauftragte/Ökumenebeauftragte in den Gemeinden vor Ort Verantwortung für dieses wichtige Arbeitsfeld tragen. ...mehr

 

 

Arbeitshilfen
zum Ökumenischen Schöpfungstag/Schöpfungszeit
Arbeitshilfen



 

Zur Gestaltung des Ökumenischen "Tages der Schöpfung bzw. der Schöpfungszeit" sind mittlerweile sechs Arbeitshilfen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in NRW erschienen. Den Auftakt bildet das 2010 (2. Aufl. 2011) erstellte Grundlagenheft "Gottes Schöpfung feiern und bewahren". In Ergänzung dazu sind zu den Schwerpunktthemen der Folgejahre die unten aufgeführten Themenhefte erschienen. ...mehr

 

Gottesdienstheft zum christlich–jüdischen Dialog erschienen
Ökumenische Gedenkgottesdienste zum Holocaust–Gedenktag am 27. Januar und zum Gedenken an die Reichspogromnacht am 9. November

Neue Arbeitshilfe

 

Christen aller Konfessionen sind allein vom Wesen der eigenen Liturgie her dazu herausgerufen, gemeinsam die Erinnerung an die ungeheuerlichen Verbrechen der NS-Zeit an den Juden wach zu halten, den Opfern gottesdienstlich zu gedenken und dabei auch das Versagen und die Schuld der Christen vor Gott zu bringen, die in überwiegender Anzahl nicht Partei für die älteren Glaubensgeschwister der Juden ergriffen, sondern weggeschaut und geschwiegen haben. ...mehr

Download:

 

Publikation zur Geschichte der ACK-NRW
"Ökumene mit Zukunft. Gemeinsamer Dialog aller Konfessionen"

Ökumene mit Zukunft.

 

Unter dem Titel "Ökumene mit Zukunft. Gemeinsamer Dialog aller Konfessionen" ist aus der Feder von Prof. Matthias Haudel eine interessante Darstellung der Geschichte und der inhaltlichen Schwerpunkte der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Nordrhein-Westfalen entstanden. mehr …

 

 

 

 

ACK-NRW zeigt ihr "Gesicht"


ACK-NRW zeigt ihr Gesicht

 

Michael Kappes (Hg.)
Von der gemeinsamen Hoffnung Zeugnis geben
Lebendige Ökumene in Nordrhein-Westfalen
91 S. | mit vierfarbigen Fotos | 21,5 x 24 cm | gebunden
€ (D) 19,90 | € (A) 20,50 | SFr 34,50
ISBN 978-3-7666-1319-6
(In Gemeinschaft mit Luther-Verlag, Bielefeld) …mehr 

 

 

Ökumenische Gemeindepartnerschaften am Ort

Leitlinien aus der evangelisch-katholischen Kommission der (Erz-)Bistümer Paderborn und Münster, der Evangelischen Kirche von Westfalen und Lippischen Landeskirche.

Download:
1. Text: Ökumenische Gemeindepartnerschaften am Ort (pdf-Datei)
2. Bericht:
Leitlinien unterzeichnet

 

Gemeinsamer Ökumenischer Weg
mit der Charta Oecumenica

Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland

Download:
-
Beschluss der 217. Mitgliederversammlung der ACK
am 19./20. Oktober 2005